Kostenlose Beratung unter: 0800 4540124
Versandkostenfreie Lieferung ab 100 EUR

Blendtec Mixer Eisherstellung

Blendtec Mixer Eisherstellung mit dem Wildside Jar und Fourside Jar Behältern. 


Eines der größten Omen auf dem Mixermarkt ist ja, dass man Eis nur mit einem Stößel Behälter herstellen kann. Leider ist diese Einstellung weit verbreitet, zur Freude der Hersteller von Hochleistungsmixern mit Stößel. Ein Stößelbehälter ist meistens sehr schmalhalsig und benötigt einen Stößel damit das Mixgut immer wieder etwas zum Messer gestoßen wird.

Das heißt aber nicht, dass jeder Behälter einen Stößel benötigt. Wir erklären warum und zeigen auch wie es ohne geht.

Jeder Mixer ist nur so gut wie sein Bediener!

Genau darum geht es. Wir können nicht bei jedem Behälter die gleiche Technik verwenden oder den gleichen Ansatz anwenden, das geht nicht. Ist ja logisch!

Es geht also darum, was man machen muss, um dem Mixer das Leben zu erleichtern und auch dem Bediener. Es geht um Kraftersparnis für beide Seiten. Ein tolles Argument der Stößelliebhaber ist nun immer folgendes: „Ich will aber einfach alles rein werfen und nicht irgendeine Technik anwenden.“ Ok, aber jeder der mal versucht hat, Eis mit einem Stößelmixer herzustellen weiß, dass das schwere Arbeit ist, denn das Mixgut muss mit brachialer Kraft immer wieder zum Messer gedrückt werden, immer wieder mit dem Stößel in den Behälter „gekloppt“ werden.

Wir wollen aber ganz entspannt neben unserem Mixer stehen und einfach nur ein Eis herstellen, ohne Workout! Die Stößelliebhaber können gerne so weiter machen, während wir Technik lernen ohne dabei Schweißflecken unter den Armen zu bekommen.

Blendtec Mixer Eisherstellung: Los geht’s, wir fangen an.

Je nach Menge und Rezept unterscheidet sich der Ablauf, deswegen zeigen wir anhand von einem Rezept wie man Eis herstellen kann, denn die Herangehensweise ist immer die gleiche und man versteht worum es geht und wie es geht. Wir stellen ein Schokoladeneis her, ein veganes Schokoladeneis mit Erdnuss. Dieses Rezept ist mega lecker und wird euch ab sofort begleiten. Das Rezept ist nicht auf einen bestimmten Mixer zugeschnitten, es wird so auch bei Stößelmixern verwendet.

Zutaten

  • 5 Bananen

  • Erdnussmus

  • 5 Datteln

  • 2-3 Esslöffel Kakaopulver

  • 200 ml kaltes Wasser oder Pflanzenmilch

Zubereitung und Ablauf für die Blendtec Mixer Eisherstellung


Wir fangen mit den Bananen an, schälen und in kleine Scheiben schneiden. Die Bananenscheiben nun in eine Dose füllen und für 12 Stunden ins Gefrierfach stellen. Wenn sie schön hart gefroren sind ist das perfekt, denn wir wollen ja Eis herstellen.

Nun die Datteln entsteinen und sie in den Blendtec Behälter zusammen mit dem kalten Wasser oder der Pflanzenmilch geben. 

Blendtec-Eisherstellung-5

Schritt 1

Das Wasser/Pflanzenmilch mit Datteln mixen bis ein gleichmäßiger Dattelsirup entsteht.

Schritt 2

2-3 Esslöffel Kakaopulver in den Dattelsirup geben und alles sehr langsam mit geringer Geschwindigkeit vermischen.

Schritt 3

Nun die gefrorenen Bananen in den Behälter geben. Zum Start sollte hier eine geringe Drehzahl verwendet werden damit das Messer alles gut greifen kann, nach ein paar Sekunden kann die Geschwindigkeit erhöht werden.

Es müsste sich nun eine Blume in der Mitte des Behälters bilden. Dieses Abbild zeigt, dass das Mixgut perfekt gegriffen und zum Messer hingeleitet wird. Sollte das noch nicht so sein, kann der Behälter Deckel in der Mitte geöffnet (Einfüllbereich) und etwas Flüssigkeit nachgefüllt werden bis die Blume entsteht.

Wer mag, kann zum Schluss das Erdnussmus dazugeben und mit einem Löffel untergehoben werden. Das ist ein tolle Geschmacksnote.

Bitte nicht zu lange mixen! Durch die hohe Drehzahl entsteht Wärme die das Eis wieder flüssiger macht. Als ultimativen Test dreht man den Behälter um!

Es läuft nichts raus, wir haben Eis! Und wir sind nicht ins Schwitzen gekommen! 

Blendtec-Eisherstellung-6

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top