Kostenlose Beratung unter: 0800 4540124
Versandkostenfreie Lieferung ab 100 EUR

TOM DICKSON

Blendtec Gründer Tom Dickson Biografie


In den vergangenen 40 Jahren baute sich Blendtec® Gründer Tom Dickson zahlreiche, erfolgreiche Unternehmen für innovative Lösungen auf - mit seiner Leidenschaft für Innovation.

Tom Dickson ist für seine Hochgeschwindigkeitsmixer bekannt, jedoch begann seine Geschichte lange vor der Konstruktion hoch entwickelter Produkte von Blendtec, als Ingenieur und Erfinder. Es war eine Herausforderung mit ADHS und Legasthenie durch die Schule zu kommen, jedoch zwang es ihn härter zu arbeiten bis er schließlich einen Bachelor of Manufacturing Engineering der Brigham Young University im Jahr 1971 erhielt.
Tom Dickson schrieb seine Schulzeiterfahrungen nieder, als Vermittlung seiner guten Arbeitsmoral, die bis heute andauert. Toms Unternehmergeist erfuhr im Jahr 1975 im Alter von 29 Jahrenden Durchbruch. Tom Dickson produzierte die Kitchen Mill™ (Mühle). Diese acht-Pfund-Mühle produziert Mehl doppelt so schnell und doppelt so fein wie seine 60-Pfund-Vorgänger, der Steinmühle und revolutionierte damit die Haus- und Getreidemühlenindustrie. Doch Tom war nicht zu stoppen.

Toms Antriebstechnologie vereinfachte das Arbeiten mit Maschinen für Menschen und so erschuf er den Mix n ‚Blend, eine all-in-one-Küchenmaschine mit einem Mischer und eingebauten Mixer. Diese Maschine mischte viermal so viel Teig wie der nächste Wettbewerber, und sie übertraf die meisten kommerziellen Mixer der Zeit. Tom verbesserte weiter den Mix n ‚Blend bis zu dem bekannten Total Blender.

Seit den frühen 90er Jahren, als im Smoothie Geschäfte ein Bedarf für High-Power-Mixer anstieg, entwickelte Tom Dickson seine Erfindungen weiter um sie zu verbessern. Heute hat Blendtec die Leitung in 13 Geschäftsmodellen, die in Unternehmen und Privathaushalten in über 90 Ländern eingesetzt werden, erweitert. Im Jahr 2001 erfand Tom Dickson seine berühmten fünfseitigen Wildside Jar™ Behälter, die den kommerziellen Hochleistungsmixer-Markt revolutionierten. Die Wildside Behälter wurden sofort von großen Unternehmen einschließlich Starbucks™ und Jamba Juice™ angefordert. Blendtec‘s größter Konkurrent, Vita-Mix™, kopierte das patentierte Behälter-Design sofort.

Im Jahr 2005 zog Blendtec mit Vita-Mix™ vor Gericht wegen Patentverletzung. Ein US-Bezirksrichter befand „vorsätzliche Verletzung“ von Vita-Mix ™ in Bezug auf das patentierte Design von Blendtec‘s Wildside Behältern und vergab das größte Urteil für Schaden, der bisher in Utahs Geschichte für einen patentbezogenen Fall verhängt wurde. Diese scheinbar einfache, aber bahnbrechende Erfindung, und der anschließende Sieg wurde zu einem der größten beruflichen Erfolge für Tom Dickson.

Tom Dickson und YouTube


Im Jahr 2006 erschienen die ersten fünf Will It Blend?™ Videos (alle mit einem Budget von 50 Dollar gemacht) auf YouTube, in denen Tom Dickson iPhones, Rechen Griffe, Marmor und andere scheinbar unmixbare Einzelteile in seinem berühmten Blendtec Mixer zerkleinerte. Die Resonanz war phänomenal. Nach nur sechs Tagen und sechs Millionen Zuschauern wurde Tom Dickson zur Medien-Sensation und war Gast bei der Tonight Show mit Jay Leno, The Today Show, The Discovery Channel, The History Channel und viele anderen. Die Serie gewann eine Reihe von Auszeichnungen, darunter einen CLIO Award, und gilt immer noch als einer der erfolgreichsten, viralen Marketing-Kampagnen in der Geschichte.

Blendtec verfügt über mehr als 500 Mitarbeiter, eine Entwicklung, Herstellung und Montage der Blendtec Mixer in den USA. Blendtec bemüht sich ständig um die Schaffung von mehr Arbeitsplätzen und bringt die hochwertige Fertigung der Maschinen zurück in die USA. Heute ist Tom immer noch aktiv in seiner Rolle als Gründer und Chef-Ingenieur, er ist eine prominente Figur in seiner Gemeinde und spendete für den Bau eines Kinderwissenschaftsmuseums in Utah 28,5 Millionen Dollar.

Als Anerkennung und Wertschätzung für seinen Beitrag, wird das Museum:
The Dickson Academy of Curiosity benannt werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Blendtec Designer 625 Schwarz Blendtec Designer 625
ab 643,00 € * 785,00 € *
TIPP!
Blendtec Designer 725 Silbermetallic Blendtec Designer 725
ab 846,00 € *
TIPP!
Blendtec Classic 575 Schwarz Blendtec Classic 575
ab 543,00 € *
TIPP!
Blendtec Stealth 875 Basic Blendtec Commercial Stealth 875
1.800,00 € * 2.190,00 € *
TIPP!
Blendtec Professional 800 Blendtec Pro 800
ab 1.490,00 € *
Top