Kostenlose Beratung unter: 0800 4540124
Versandkostenfreie Lieferung ab 100 EUR

Apfelmuseis

Rezept (alles zusammen)

  • 500 Gramm Apfelmus oder Apfelmark

  • 50 Gramm Cashewkerne

  • 50 Gramm Datteln

  • 1 Messerspitze Vanille

  • 1/2 Teelöffel Zimt

 

Apfelmuseis Zubereitung

  1. Um aus dem Apfelmus ein leckeres Eis herzustellen, müssen wir am Vortag Vorbereitungen treffen. Das Apfelmus muss aus dem Glas raus, am besten machen sich Kunststoffbehälter, da diese auch nach dem Gefrieren noch elastisch bleiben und nicht brechen. Also, das Apfelmus ab in den Behälter und mindestens 12 Stunden im Gefrierfach stehen lassen. Los geht’s.

  2. Das gefrorene Apfelmus kann nun aus dem Gefrierfach genommen werden. Lasst es ein paar Minuten stehen, damit es etwas antauen kann.

  3. Zuerst mixen wir die Cashews mit den Datteln klein und geben danach die gefrorenen Apfelmusstücken mit in den Mixer sowie Vanille und Zimt dazu. Ihr müsst solange mixen bis eine cremige Masse entsteht. Achtung! Nicht zu lange mixen, sonst einsteht eine Soße.

  4. Das schmeckt dazu: Apfelstückchen vermischt mit Agavensirup und Walnussbruch.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top